Werbelinie "Leondine"

09.11.2013

 zurück zur Hauptseite

007-Lettering
008-Logo
009-Wine
010-WineBox
011-TangramBox-Tea
012-Tangram-BoxOfChocolates
013-TangramBox-Pick&Mix-Assortment
014-TangramBox-covers
015-TangramBox-covers2
016-Leondinchen
017-Leondinchen2
018-T-Shirt1
019-T-Shirt2
020-T-Shirt-3
 

Im Rahmen der Jubiläumsausstellungen im Turm 9:
 „Leonding im Wandel der Jahrtausende - Von der Urgeschichte bis 2013“
hat Fredl Hofer eine vollständige, durchgängige Werbelinie entworfen.
Leider ist die ganze Mühe (fast) umsonst gewesen,
weil das politisch besetzte Leondinger Gremium die Umsetzung abgelehnt hat.
Wir stellen die Arbeit dennoch hier ein, weil sie ein gutes Beispiel ist
für eine durchgängige Werbelinie aus der Hand von Fredl.
Das Hauptsujet ist die "Leondine", (das rund 6500 Jahre alte Skelett einer damals jungen Frau),
das die Hauptattraktion des Museums darstellt.
Nur das T-Shirt im letzten Bild ist in einer kleinen Serie umgesetzt werden.